Drei Reihenhäuser

Basel

, 2018

Nach einer umfassenden Analyse der Bedürnisse der Genossenschaft wurden Massnahmen zur weiteren Sicherung des Baurechts evaluiert und umgesetzt. 

Die Sanierungsmassnahmen betraffen drei Reihenhäuser mit erheblichem Sanierungsrückstand. Das Projekt konzentrierte sich auf gezielte Massnahmen zur Sanierung die der Werterhaltung dienten. Neben der Sanierung sämtlicher Oberflächen würden die sanitären Räume auf bestehendem Grundriss erneuert. 

Die glückliche Disposition des Bestandgrundrisses liess die Grundsubstanz als Grundlage bestehen. Die neuen  Einbauten führen die vorgefundene Materialität weiter und lassen so ein neues Gnazes entstehen was das Haus auch als Zeitzeugen bestehen lässt.

Adresse: Rigistrasse 27, 35, Pilatusstrasse 16, 4056 Basel

Bauherrschaft: Wohnungsbaugenossenschaft "Flügekrad"

Projektmitarbeit: Rémy Schuster