Gutshof Wildenstein

Bubendorf, CH

, 2008

Das Projekt für die Erweiterung des Gutshofs Wildenstein respektiert die vorhandene Bebauung mit Bewunderung für die nach pragmatischen Kriterien entstandenen Gebäude, deren Stellung im Gelände eine eigenartig anmutende Schönheit entwickelt, die sich nicht vollends entschlüsseln lässt. Gerade diese Ausgangslage ermuntert uns den neuen Laufstall als Fortsetzung dieser Anlage zu konzipieren und spekuliert auf die Möglichkeit einer Weiterführung dieses atmosphärischen Reizes. Die Setzung parallel entlang der Höhenkurven entwickelt die Reihe weiter und beendet sie gleichzeitig durch die leichte Abdrehung des Gebäudes nach Süden. 

Die architektonische Ausprägung interpretiert den Kuhfreilaufstall als Teil der Landschaft und dramatisiert diese durch das alles überspannende Dach. Dadurch entsteht ein liegender Baukörper mit markanter Dachlinie, welcher die Horizontalität der Ökonomiegebäude weiter denkt und im übergeordneten Sinne den Gegensatz zu der Vertikalität der Schlossanlage darstellt. 


Adresse:
 Wildensteinerstrasse, Bubendorf/BL
Auftraggeber: Kanton Basel Landschaft